Autor Thema: Was ist das LAN-Zentrum eigentlich?  (Gelesen 2837 mal)

Offline Flüstertüte

  • Administrator
  • Newbie
  • *****
  • Beiträge: 16
  • Karma: +0/-0
    • Profil anzeigen
    • lan-luebeck.de
Was ist das LAN-Zentrum eigentlich?
« am: 07, April 2011, 14:03:04 pm »
Als wir die Räumlichkeiten 2008 bezogen stand die Frage im Raum, was wir mit dem ehemaligen Blumenladen und den angrenzenden Hallen anfangen können.

Es wurde die Idee geboren hier eine Location zu schaffen, wo sich Gamer mit Ihren Rechnern zum Spielen im Netz oder untereinander treffen können.
So haben wir die Räume neu gestrichen, mit einer Menge an Technik versehen um jeden der 32 Plätze mit dem Gigabit Switch anzubinden.

Somit stehen jetzt in 2 Räumen, die mit einer Tür verbunden sind, 32 Platze mit eigenem 1000 Mbit Anschluß an das Netzwerk zur Verfügung.
Kostenlos kann natürlich die Anbindung an das Internet mit bis zu 50 Mbit DSL Download und 10 Mbit Upload für die Games genutzt werden.

Zu den Hallen gehört natürlich ein normaler Sanitärbereich, der genutzt werden kann.
Die Einnahmen durch die Vermietung der Hallen decken nur zum Teil der Kosten die die Räume monatlich verursachen.
Es ist somit mehr ein "Hobbyprojekt", was dennoch nach und nach mehr an Professionalität gewinnt.
Nach und nach wird mehr in die Technik investiert und ausgebaut.

Um die Räume zu mieten ist es notwendig sich über die Webseite
www.lan-luebeck.de kurz per Webformular für einen gewünschten Termin einzutragen.
Weiterer Ablauf wird dann telefonisch oder per Mail abgesprochen.
Dieses Forum soll animieren sich zu registrieren, um dann automatisch per Mail hin und wieder über LAN-Party´s zu informieren, deren Veranstalter noch weitere Mitspieler einladen wollen.
« Letzte Änderung: 07, April 2011, 14:05:31 pm von Flüstertüte »
Morgen wird heute schon gestern sein